Maske / Larve

Unsere Larve (Maske) besteht aus Lindenholz Und wird im Schwarzwald im Elzach hergestellt. Die Larve hält sich bei uns in braun und rot töne. Jede Larve ist ein Unikat. Unsere Larve hat Metallbügel welche links und rechts so gebogen sind, daß wie Hörner aussehen. Diese werden mit dem schwarzen Larventuch aus Fahnentuch bedeckt. Dieses Tuch wird an der Larve mit Zwirn fest- genäht. Außer unserer Larve werden
hier im Kreis Esslingen ebenfalls noch 3 weitere Narrenzünfte vom gleichen Schnitzer beliefert. Auffallende Merkmale wie Mund, Augen ersieht man dem gleichen Schnitzer an.
Unser Häs wird in den Farben grün, gelb und schwarz gehalten. Die Blousonjacke ist gelb und besteht aus Köper. Links am Oberarm ist unser Wappen ersichtlich. Der Rock ist in einem Tannengrün gehalten und ebenfalls aus Köper. Dieser ist ein Tellerrock der in 18 Zipfel geschnitten ist und jeweils 1 Glöckchen
trägt. Seitlich sind eine oder zwei Stofftaschen für Süsswaren oder Konfetti angebracht,welche mit einem schwarzen Gürtel gehalten werden. Die Unterhose ist in beige gehalten und besteht auch aus Köper, welche mit einer Spachtelspitze versehen ist. Dazu kommen unsere Ringelsocken und Narrenkäpple die sich abwechselnd in unseren Farben wieder spiegeln. Unser Schultertuch ist grün und besteht aus Fahnentuch als guter Schluß kommen noch unsere Strohschuhe, welche aus dem Schwarzwald bezogen werden.
Entwickelt von: Martiinkolle.dk